Speed Cups 2, kurzweiliger Spielpaß mit AMIGO

Testmonster Speed Cups2

Im Herzen sind wir alle Kinder und deswegen spielen wir alle Spiele….ob online, als Brettspiel oder in dem wir Becher stapeln…Spiele machen einfach Spaß.

Ich gehöre noch zur Generation (oh mein Gott, ich bin alt), die noch mit der Oma Samstagabend vor dem Fernseher saßen und Familienshows wie „Halli Galli“ geschaut haben, soweit ich weiß gab es zwischenzeitlich sogar ein Remake dieser Familienshow.

Nein, ich kann mich nicht erinnern worum es in dieser Show ging…….ABER der Autor Haim Shafir hat scheinbar ein Spiel namens „HALLI GALLI“ erfunden, welches über AMIGO Spiele vertrieben wird. Ebenso ist Haim Shafir der Erfinder von Speed Cups. Die kleine Kiste mit Bechern zum stapeln war so erfolgreich, dass es seit kurzem eine Erweiterung Speed Cups gibt, quasi also ein 2. Teil (#SpeedCups2).

Testmonster Speed Cups2

AMIGO ist mir ein Begriff, Speed Cups 2 hingegen war neu für mich. Das Spiel erinnert stark an den Trendsport Speed Stacks, denn es geht vor allem um Schnelligkeit beim Becher stapeln.

Das Spiel:

Empfohlen ab 6 Jahre und für 2 Mitspieler! Die Packung ist ganz klein und passt perfekt in jede noch so kleine Reisetasche. Enthalten sind 10 Cups in jeweils 5 verschiedenen Farben und 19 Karten mit verschiedenen Bildern und natürlich eine Spielanleitung.

Testmonster Speed Cups2

Testmonster Speed Cups2

Testmonster Speed Cups2

Testmonster Speed Cups2

Testmonster Speed Cups2

Der Spielablauf:

  • lege eine Karte in die Mitte
  • die Spieler versuchen das Bild mit Hilfe der Cups SCHNELL nachzubauen
  • wer zuerst fertig ist, greift sich die Karte aus der Mitte
  • wurde richtig nachgebaut, darf dieser Spieler die Karte behalten
  • die Cups stehen lassen
  • nächste Karte in die Mitte, gleiches Prinzip wie oben beschrieben
  • wer nach 19 Bildern, die meisten Karten hat, hat gewonnen

So schaut das Endergebnis aus, wenn z.B. die Katze nachgebaut wird:

Testmonster Speed Cups2

Und hier unser Spielzusammenfassung als klitzekleines Video:

Mein Fazit:

Erstmal ist es ganz schön aufregend…man kennt die Karten noch nicht und der Nachbau der Bilder muss sowohl horizontal als auch vertikal exakt nachgestellt werden. Nach diversen Spielrunden zählt wirklich nur noch die Schnelligkeit, weil sich 19 Karten relativ schnell erschöpfen. Dieser Problematik kann man entgegenwirken in dem man sich das Vorgängerspiel kauft. Dies hat wohl den Vorteil das eine Klingel und weitere 24 Karten enthalten sind und insgesamt sogar 6 Spieler mitspielen können.

Die Bedienungsleitung ist verständlich und kurz; für mich ist das extrem wichtig, weil ich nichts schlimmer finde als wenn man für Spiele fast studieren muss. Die Cups sind griffig, klein und machen einen hochwertigen Eindruck, was für Kinderhände sicher kein Nachteil ist.

Wir hatten beim Becher stapeln echt Spaß und werden uns auf jeden Fall den Vorgänger dazu kaufen. Ähnlich wie beim Memory hat man gegen Kinder im übrigen keinerlei Chance zu gewinnen.

Habt Spaß, Eure Schnimpeline

Testmonster Speed Cups 2

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s