YUMMIE Apple Crumble mit KÜCHENZAUBER…..

Es schneit, es schneit, kommt alle in mein Haus…..

Geschniegelt und gebügelt standen wir am Fenster. Die „imm cologne“ wartete auf uns…..vergeblich. Lange haben wir uns danach gesehnt, gestern kam er….der Schnee und mit ihm Verkehrschaos und Staus. 5 Minuten Ratlosigkeit, dann raus aus den Schuhen, rein in die Küchenschürze. Luca machte den Schlitten startklar, der göttliche Herr S. half dem Paketboten (gemeinsam mit dem halben Dorf) aus einer „verfahrenen“ Situation und ich widmete mich erneut einem Rezept aus der KüchenZauber.

testmonsterblog testmonster applecrumble küchenzauber 5 testmonsterblog testmonster applecrumble küchenzauber 8

Apple Crumble, man nehme:

75 g Butter
120 g Mehl
30 g Haselnusskerne, gemahlen
30 g Haselnusskerne, gehackt
60 g Zucker
Salz
500 g Äpfel
1 EL brauner Zucker
1/2 TL Zimt, gemahlen

und dann:

Butter schmelzen lassen. Mehl, Haselnüsse, Mandeln, Zucker und 1 Prise Salz mischen. Dann die Butter vorsichtig dazu geben und die Butter-Mehl-Mischung zu Streuseln verrühren und kalt stellen.

testmonsterblog testmonster applecrumble küchenzauber 2testmonsterblog testmonster applecrumble küchenzauber 4testmonsterblog testmonster applecrumble küchenzauber 3testmonsterblog testmonster applecrumble küchenzauber

Äpfel schälen, entkernen und 2-3 cm große Stücke schneiden. Die Apfelstücke mit dem braunen Zucker und Zimt mischen und dann in eine Auflaufform geben und mit den Streuseln bedecken. Im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten goldbraun backen. Lauwarm servieren.

testmonsterblog testmonster applecrumble küchenzauber 6testmonsterblog testmonster applecrumble küchenzauber 9

mein Tip:

Das Rezept ist ausreichend für 4 Personen, allerdings auch für 6 Personen passend. Wenn man die Apfel- und Streuselmasse auf 6 kleine, ofenfeste Schälchen verteilt, hat man einen sofort servierfähigen Nachtisch. Dann noch mit Eis, Sahne oder Vanillesauce anrichten…perfekt!

Danke an KÜCHENZAUBER:

Es müssen nicht immer die super komplizierten Rezepte sein an denen man stundenlang rumdoktort und am Ende gehts vielleicht auch noch schief. Endlich mal eine Zeitschrift, die es mir nicht allzu schwer macht und tolle Rezepte liefert, die auch „Nichtküchenperfektionisten“ auf den Tisch zaubern können.

testmonsterblog testmonster applecrumble küchenzauber 7testmonsterblog testmonster applecrumble küchenzauber 10

Zaubermilch:

Fast hätte ich es vergessen, aber schon gestern kamen viele Nachfragen nach der blauen Milch…die übrigens aus der Not heraus entstanden ist, denn der Kakao war alle. Vor mir 2 kleine Jungs mit roten Ohren und kalten Nasen und „Mama, Mama….bitte eine warme Milch“. Ich habe also Milch warm gemacht, einen Teil aufgeschäumt. Die warme Milch hab ich mit ganz wenig „Sky Blue“ von Wilton gepimpt, dann zuerst den Milchschaum in die Gläser, warme Milch drauf und schon ist man wieder „SUPERMAMI“…….

testmonsterblog testmonster applecrumble küchenzauber 12

Für alle die es wissen wollen:

Küchenwaage von Bloomingville (gibt es hier)

Tassen von IB Laursen (gibt es hier)

Mason Glas (gibt es hier)

Lasst es Euch schmecken, Eure Schnimpeline

testmonsterblog testmonster applecrumble küchenzauber 11

Advertisements

8 Gedanken zu “YUMMIE Apple Crumble mit KÜCHENZAUBER…..

  1. Ich bin ein großer Crumble-Fan! In der Regel hat man alle Zutaten im Schrank, erbost ratzfatz gemacht und immer köstlich 😊!
    Schönen Sonntag noch und lieben Gruss
    Claudia

    Gefällt mir

  2. Oh nein, keine Messe :-/
    Aber Deine blaue Milch ist ja der Knaller! Das könnte der Hit auf jedem Kindergeburtstag werden, das hat Potential.
    Apple Crumble habe ich selbst noch nicht gemacht, obwohls ja recht einfach erscheint. Manchmal kommt man auf die einfachen Dinge im Leben nicht.
    PS: Überall Schnee – nur hier nicht!

    Gefällt mir

  3. Der Apple Crumble sieht echt klasse aus… 🙂 werde ich auf jeden Fall demnächst auch probieren, auch die „Zaubermilch“ , sieht man mal wieder was man aus der Not alles Zaubern kann….werde ich mir mal merken, noch bin ich ja noch Kinderlos – aber ist so bestimmt auch n klasse Gag! 🙂
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s