maxdome…TV für Kids geht auch „schlau“…

Nicht allen Eltern fällt es leicht den TV-Konsum ihrer Kinder intuitiv zu entscheiden. Viele verlassen sich auf Ratgeber oder lassen sich vielleicht durch Methoden anderer Eltern beeinflussen. In Zeiten wo die Bücherregale mit Erziehungstipps zugepflastert sind und es unzählige Elternzeitschriften gibt, ist es auch gar nicht mehr so einfach sich den sogenannten „Experten“ zu entziehen.

Maxdome hat in diesem Zusammenhang ca. 1900 Eltern befragt und die Ergebnisse nun in Form einer Pressemitteilung veröffentlicht; in vereinfachter, visueller Form sieht das Ganze so aus:

dreiraumhaus testmonster maxdome Studiemaxdome_Infografik_Verantwortung

 

Dabei werden ganz klar, die Vorteile von Video On Demand herauskristallisiert. Der Vorteil liegt hier natürlich klar auf der Hand. Da man zeitlich nicht gebunden ist, kann man ganz genau entscheiden um welche Uhrzeit, welches Programm geschaut wird. Speziell bei jüngeren Kindern ist das sinnvoll, da man die Zeit dann vor dem Fernseher gemeinsam planen kann. Und wer schon mal Spongebob geschaut hat, wird froh sein den eigenen Kindern noch Serienformate wie Pipi Langstrumpf oder Heidi bieten zu können….ganz einfach auf Abruf.

Im Zusammenhang mit dieser Studie hat maxdome gemeinsam mit dem Journalisten Thomas Feibel auch folgende Expertentipps veröffentlicht:

dreiraumhaus testmonster maxdome exptertentipps

Wer seine Kinder also mit elterlicher Intuition und ein wenig Einfluss diverser Ratschläge von Experten vor der Flimmerkiste platziert, dürfte auf dem richtigen Weg sein. Wer sich noch nicht mit dem Thema „Video On Demand“ auseinandergesetzt hat…dem kann ich DAS, aus persönlicher Sicht, wärmstens empfehlen. Bis auf wichtige Nachrichtensender, konzentriert sich unser TV-Konsum fast ausschließlich auf abrufbare Filme, Serien oder Dokumentationen…..was einfach daran liegt, dass ich reguläres Fernsehen kaum noch ertragen kann. Angesichts von TV-Formaten, wie Bauer sucht Frau, Frauentausch oder GNTM…stellen sich bei mir die Nackenhaare auf….TROTZDEM: JEDEM DAS SEINE!

In diesem Sinne, Eure Schnimpeline

Advertisements

4 Gedanken zu “maxdome…TV für Kids geht auch „schlau“…

  1. Huhu,
    Auch wenn ich noch keine Kinder habe, so fand ich diesen Beitrag sehr interessant. Besonders gut hat mir die erste Grafik gefallen, die auch zeigt, wie wichtig Bücher und Hörspiele für Kinder und ihre Entwicklung sind. Danke fürs Vorstellen.

    LG
    Nika

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s