Franzbrötchen mit Schokoladenfüllung….

Mir war gar nicht klar, dass Ihr genauso verrückt nach Franzbrötchen seid! Da mir mein letztes, aus der Lecker nachgebackenes, Rezept so gut gelungen ist…war es an der Zeit den Herzenswunsch von Luca zu erfüllen:

dreiraumhaus testmonster franzbrötchen schokolade #olympuspengeneration

Franzbrötchen mit Schokolade:

Ehrlich gesagt, war es gar nicht einfach Rezepte bei google zu finden. Die Basisversion mit Zimt und Zucker findet man haufenweise, nur die Sondervariationen sind schwer bis gar nicht auffindbar. Also musste der Selbstversuch ran….dreiraumhaus testmonster franzbrötchen schokolade #olympuspengeneration

Das braucht Ihr:

  • 200 ml + 1 EL Milch
  • ca. 200 gramm Zucker
  • 1 Würfel frische Hefe
  • ca. 500 gramm Mehl
  • 125 gramm weiche Butter
  • Salz
  • 1 EL Zimt
  • 1 Eigelb
  • 250 gramm dunkle Kuvertüre oder dunkle Schokolade

Und so geht’s:

Schritt 1: Für die Franzbrötchen 100 ml Milch mit 2 EL Zucker erwärmen und den Würfel Hefe hineinbröckeln und auflösen. Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Dann die Hefemilch hineingießen und mit etwas Mehl zum Vorteig für die Franzbrötchen verrühren. Den vorbereiteten Teig für die Franzbrötchen an einem warmen Ort für ca. 20 Minten gehen lassen.dreiraumhaus testmonster franzbrötchen schokolade #olympuspengenerationdreiraumhaus testmonster franzbrötchen schokolade #olympuspengeneration

Schritt 2: Noch mal 100 ml Milch erwärmen und 75 g Butter in Flocken, 75 g Zucker und 1 Prise Salz zum vorbereiteten Tei für die Franzbrötchen geben. Mit einem Mixer (Knethaken) zu einem glatten Teig verarbeiten und ca. 40 Minuten gehen lassen.

Schritt 3:  Die Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen und den Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck (ca. 35 x 50 cm) ausrollen, mit 50 g Butter bestreichen und gleichmäßig mit der flüssigen Schokolade bestreichen (einen Rand von ca. 1 cm lassen, sonst läuft alles raus).dreiraumhaus testmonster franzbrötchen schokolade #olympuspengenerationdreiraumhaus testmonster franzbrötchen schokolade #olympuspengenerationdreiraumhaus testmonster franzbrötchen schokolade #olympuspengeneration

Schritt 4: Den Teig längsseitig aufrollen und die Nahtseite nach unten legen,  die Teigrolle in 3-4 cm breite Scheiben schneiden. Die Scheiben mit einem Kochlöffelstiel eindrücken für die Optik und dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und noch mal für ca. 20 Minuten gehen lassen.

Schritt 5: Das Eigelb mit 1 EL Milch verquirlen und die Franzbrötchen damit bestreichen und mit dem Rest Zimtzucker bestreuen oder beliebig mit noch flüssiger Schokolade dekorieren (ich hab mich für Zimtzucker entschieden). Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) für ca. 10-15 Minuten backen.dreiraumhaus testmonster franzbrötchen schokolade #olympuspengenerationdreiraumhaus testmonster franzbrötchen schokolade #olympuspengenerationdreiraumhaus testmonster franzbrötchen schokolade #olympuspengeneration

Schokooooooladig:

Tja, was soll ich sagen…die Kalorienbomben waren ratzfatz weg. Einfacher kann man seine Family nicht glücklich machen. Dann mal viel Freude beim nachmachen.

Eure Schnimpelinedreiraumhaus testmonster franzbrötchen schokolade #olympuspengenerationdreiraumhaus testmonster franzbrötchen schokolade #olympuspengeneration

Advertisements

Ein Gedanke zu “Franzbrötchen mit Schokoladenfüllung….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s