Individuelle Kunstobjekte von Prentu

Fotos:  Zeugen unserer Vergangenheit… Die Kamera, bei vielen auch das Smartphone mit Kamerafunktion, ist stetiger Begleiter und Dokumentator unseres Lebens. Wir sehen etwas, was gefällt und drücken auf den Auslöser. Dank Zeitalter der digitalen Fotografie überhaupt kein Problem. Doch was tun mit all den eingefangenen Lebensmomenten? Einmal auf die Speicherkarte gebannt, geraten sie schnell in Vergessenheit, werden von neuen Momenten und Bildern überschattet, gehen im schlimmsten Fall verloren. Das zu verhindern, ist ganz leicht. Früher führte uns der Weg umständlich ins Fotostudio, später in den Drogeriemarkt des Vertrauens, um die Fotos entwickeln zu lassen. Das ist längst überholt, denn seit mehr als 10 Jahren gibt es einen stetig wachsenden Markt an Online-Fotodienstleistern. Den richtigen zu finden ist nicht leicht, der Preiskampf untereinander groß. Das auf den ersten Blick verlockendste Angebot muss nicht gleichzeitig das beste sein. Erst wenn wir die Fotos in Händen halten, bekommen wir den Qualitätsunterschied zu sehen und manchmal auch zu spüren, wenn zum Beispiel zu dünne Fotopapiere verwendet wurden.

Prentu ist einer der zahlreichen Anbieter am Markt. Die aktuell fast 500 Bewertungen, die über das unabhängige Bewertungssystem Trustpilot erfasst wurden, sprechen eine klare Sprache und lassen mich hellhörig werden. „Tolle Qualität, schnelle Lieferung, ein passendes Preis-Leistungs-Verhältnis, guter Kundenservice“ kann man immer wieder lesen.

Shop 1Die erste Bestellung wird einem versüßt, da man durch die Newsletterbestellung 50 Fotos gratis erhält. Eine wie ich finde tolle Möglichkeit, ein Produkt kennen zu lernen, ohne ein finanzielles Risiko einzugehen.

NewsletterAber Prentu kann weit mehr als nur Fotos entwickeln.  Die Liste der angebotenen Fotoprodukte ist lang: Fotobücher, Kalender, Briefpapier, Grußkarten, Flyer, Visitenkarten, Mousepads, Handyhüllen, Tassen sind nur einige davon. Auf der Suche nach individuellen Fotogeschenken kann man hier sicherlich fündig werden.

Manchmal ragen in der Vielzahl unserer aufgenommenen Fotos einige mehr hervor, weil sie besondere Motive zeigen oder starke Emotionen in uns hervorrufen. Solche Fotos möchte man nicht einfach nur auf Fotopapier entwickeln. Man möchte sie stets präsent haben, sich an ihrem Anblick jederzeit erfreuen können. Dank Prentu ist das – sogar relativ preisgünstig und unkompliziert – möglich. Das eigene Foto kann klassisch auf Leinwand gedruckt werden oder wer es eleganter mag, wählt aus den Varianten Foto auf Aluminium, Holz, Forex oder Acrylglas aus.

Ich hatte die Qual der Wahl und musste mich entscheiden. Mein Freund, der erst kürzlich von seiner Südamerikareise mit nahezu Zweitausend(!) wundervollen Fotos wiederkehrte, unterstützte mich dabei. Ein Motiv war gefunden – für mich ein absolutes „wow-Foto“, aber dazu später mehr.  Bei Prentu fiel unsere Wahl auf die Variante Foto auf Aluminium. Ich versprach mir vom fertigen Bild einen wundervollen Glanz und durch die kühle, glatte Aluminiumoberfläche einen Hauch von schlichter Eleganz.

Vom digitalen Foto zum individuellen Kunstobjekt:

Ist der erste schwerste Schritt – die Motiv- und Produktauswahl – erst einmal getan, geht der Rest fast von allein. Die Homepage von Prentu ist sehr übersichtlich gestaltet und intuitiv nutzbar. Da ich bereits Kundin bei ähnlichen Online-Fotodienstleistern war, hatte ich hier den direkten Vergleich zu Prentu und kann die Nutzung der Onlineshopsoftware als sehr kundenfreundlich beschreiben.

Man kann die zu bestellenden Fotos direkt vom PC oder aus seinem Kundenkonto (erst nach vorheriger Registrierung nutzbar) hochladen und den Bildausschnitt festlegen. HochladenNach der Wahl des Fotoproduktes stehen weitere Kriterien wie ein Rand in unterschiedlichen Breiten oder farbliche Effekte zur Auswahl. Am rechten Bildschirmrand sieht man ein Vorschaubild, um sich räumlich vorstellen zu können, wie groß das Bild im Vergleich zu einer Couch sein wird.

EffekteÜbersichtSobald alle Produktkriterien gewählt sind, beginnt der eigentliche Bestellprozess: die Lieferanschrift wird festgelegt und die Zahlungsart bestimmt (neben Rechnungskauf kann man auch per Sofortüberweisung, Paypal, Visa u.a. zahlen). Das alles kostete mich insgesamt nur wenige Minuten….dann begann sie, die hoffnungsvolle Wartezeit 😉

Wenn der Paketbote 2x klingelt:

Am Dienstagabend (kurz vor 23 Uhr) hatte ich meine Bestellung getätigt. Diese wurde mir prompt per Email bestätigt. Prentu gibt auf seiner Homepage eine Produktionszeit von 3 Werktagen sowie eine Lieferzeit von 2-4 Werktagen an. Bereits am Donnerstag konnte ich einer Zwischenstandsmeldung per Email entnehmen, dass mein Bild bereits gefertigt und auf den Postweg gebracht wurde. Als ich GLS las, dachte ich „na super“, denn ich hatte in der Vergangenheit teils schlechte Erfahrungen mit nicht zugestellten bzw. verschwundenen Paketen bei diesem Unternehmen gesammelt. Umso erstaunter war ich, dass bereits am Folgetag, Freitag, der Paketbote bei uns klingelte, um ein riesiges Paket dazulassen. Anhand der Paketgröße konnte ich natürlich sofort erahnen, dass es sich hierbei um die Prentu-Bestellung handeln musste. Voller Vorfreude machte ich mich ans Auspacken.  Ich war mega gespannt, wie das Motiv auf Aluminium wirken würde. Nachdem ich mich durch die Schutzfolie gekämpft hatte, musste ich erst mal innehalten. VerpackungDa war er, der Wow-Moment! Ich wurde sofort darin bestärkt, dass meine Motivwahl genau die richtige war. Ich kann das hier in den Fotos gar nicht so wiedergeben, was das Aluminium-Bild an Leuchtkraft besitzt. Je nach Blickwinkel wirkt es mal matt, mal glänzend oder im typischen gebürsteten Edelstahl-Look. gebürsteter LookErnsthaft: mein Freund und ich können uns gar nicht satt daran sehen. Seitdem es ankam, stehen wir immer wieder davor und bewundern das Bild. Auf der Couch abgestellt, ist übrigens nicht sein Bestimmungsort 😉 CouchDas Aluminium-Bild wird einen würdevollen Platz im Essbereich unseres neuen Hauses erhalten und so zum ultimativen Eyecatcher werden. Die Aufhängung sollte mit dem beiliegenden Befestigungsmaterial kein Problem werden.

Balkon 1Das Aluminium-Bild ist übrigens riesig (90 x 60 cm im Querformat) und hat für die Größe einen, wie ich finde, angemessenen Preis von 79,95 €. Man erwirbt hierbei ein individuelles Kunstwerk in sehr guter Fertigungsqualität. Ich bin mit dem erhaltenen Produkt vollauf zufrieden. Fotos auf Leinwand kannte ich bereits, aber ein Foto auf Aluminium besitzt in meinen Augen weitaus mehr Leuchtkraft und wirkt äußerst edel.

Prentu war mir persönlich als Online-Fotodienstleister noch nicht bekannt. Ich kann jedoch mit Bestimmtheit sagen, dass ich dort weiterhin Fotos bzw. Fotoprodukte bestellen werde.

Eure Häsin

Herzlichen Dank an Prentu für die Möglichkeit, dieses Produkt für mich zu entdecken!

Das war übrigens die Foto-Vorlage, um das Bild mal im Ganzen zu zeigen – ein Kolibri, aufgenommen am Sonnentempel in der peruanischen Inkastadt Cusco:Vorlage

Advertisements

2 Gedanken zu “Individuelle Kunstobjekte von Prentu

  1. Huhu Hasi,

    ein wirklich wunderschönes Foto. Ich finde, dass man solche „Momente“ ruhig auf einem Printmedium zur Geltung bringen sollte. Viele tolle Bilder verschwinden in den Tiefen der Festplatte, das ist schade.

    Prima, dass alles so gut geklappt hat. Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall absolut sehen lassen.

    Herzliche Grüße – TaTi

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Tati,
    absolut! Ich freu mich schon auf mehr Platz an den Wänden für mehr Fotos 😉 Man sollte das viel öfter machen, ein Bild zu vergrößern oder anderweitig auf Leinwand/Alu zur Geltung zu bringen. Das ist doch viel persönlicher als ein gekauftes Bild.

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s